Der Ritterweiher in Bad Vilbel ist ein Gewässer des Fischereiverbundes AiG Maintal und darf ebenfalls von den Mitgliedern des ASV Dörnigheim befischt werden.

Eine gesonderte Erlaubnis oder Tageskarte ist nicht notwendig.

 

 

 

Besonderheiten für AIG Gäste:

Zelte, Schirme und ähnliche Gebilde sind verboten
Pro Kalenderwoche dürfen max. 3 Fische der Arten Forelle, Hecht,
Karpfen oder Schleie entnommen werden

Ritterweiher Bad Vilbel

Startadresse:

Größe und Tiefe des Gewässers:
Der Ritterweiher ist ein kleinerTeich im Stadtgebiet von Bad Vilbel.
Das Gewässer ist im Durchschnitt nur etwa ein Meter tief; an der
tiefsten Stelle etwa 1,5 Meter
Beschreibung der Schongebiete: keine
Fischvorkommen: Karpfen, Hecht, Schleie, Aal, Weißfische
Anfahrtsmöglichkeiten: Bad Vilbel, Ritterstraße
Parkmöglichkeiten: in den angrenzenden Straßen
Besondere Bemerkungen: keine