Der Gänseweiher ist ein Vereinsgewässer des ASV Fechenheim/Bischofsheim und darf im Rahmen des Fischereiverbundes AiG Maintal

von den Mitgliedern des ASV Dörnigheim als Gastangler befischt werden.

Eine gesonderte Erlaubnis oder Tageskarte ist nicht notwendig, jedoch ist der Vereinsausweis

sowie die Angelerlaubnis der Maintaler Angelvereine mitzuführen.

Besonderheiten für AIG Gäste:

 

Angelzonen und Vereinsveranstaltungen sind zu beachten

Das Anfahren an den See mit Motorfahrzeugen

(auch zum Be- und Entladen von Ausrüstung)

ist Verboten

Gewässersperren 2016

von bis
01.01.16 15.04.16

Der Gänsseeweiher - ASV Fechenheim/Bischofsheim

Startadresse:

Größe und Tiefe des Gewässers: 2,2 ha, 2,50 m im Schnitt - Löcher bis 3,50 m
Beschreibung der Schongebiete: See mit Pfosten und Absperrungen
Fischvorkommen: alle, hauptsächlich Hecht, Karpfen, Weißfische, Zander, Störe, Karpfen bis 20 kg
Anfahrtsmöglichkeiten: siehe Karte
Parkmöglichkeiten: am Sportplatz
Besondere Bemerkungen:
Da wir im Einzugsgebiet Frankfurt liegen und die Seen stark von Bürgern genutzt werden,
ist größte Sorgfalt beim Angeln geboten.
a.) Der Angelplatz ist möglichst klein zu halten (Zelte, Campen u. ä. ist verboten).
b.) Durch die hohe Anzahl von Mitbürgern ist mit nervigen Fragen und badenden
Hunden zu rechnen.
Der Angler sollte mit Verständnis auf die o. a. Situation reagieren